Fronleichnam Tour Geiseltalsee

Yeah langes Wochenende, wo gehts denn hin ? Zum Geiseltalsee , ist glaub ich nicht so groß und irgendwas von hüfthoch  hatte ich gelesen:-). Ja nee ist klar Jutta,  das ist der größte künstlich angelegte See Deutschlands…… 80m tief und ein Tauch Paradies.

Huch damit hatte ich nicht gerechnet,  so ein richtig schöner See zum Urlaub machen.

Wir standen auf dem einzigen Campingplatz am See,  dem Geiseltalcamp. 20,50 Euro kostete das rundum Paket mit Strom. Die Sanitärenanlagen waren sehr sauber , es gab sogar einen eigenen Strand;-).

Am Donnerstag erkundeten wir die Umgebung und fuhren ein Stück am See entlang…. einfach schön dort.

Am Freitag fuhren wir zum Weinberg am See und dann weiter Richtung Merseburg.

Geiseltalsee

Bei Merseburg cachten wir die Aliona Reihe. Absolut high Quality cachen. Die Geschichte die man zu Anfang virtuell spielen muss,  setzt sich outdoor fort, top Caches.  Allerdings mitten in der hohen Vegetation:-).

Aliona

Aliona

Aliona  der Bonus

Aliona lost in Prypjat

Insgesamt brauchten wir 6 Std im Team um die Caches zu lösen. Beim Rückweg fuhren wir um die andere Seeseite. Der Geiseltalsee ist wirklich sehr schön. Eine Umrundung sind 41km.

Am Samstag war es sehr heiß und wir fuhren nur eine kleine Runde am See entlang. Am Nachmittag brauten sich Gewitter zusammen und es regnete und hagelte stark.

Gewitter

Sonntag mussten wir leider zurück, aber da fahren wir bestimmt nochmal hin.

Das war ein lustiges und schönes Wochenende, LG an Radelmichel, Ni-Ti und 00M. Nach der Tour ist vor der Tour:-)

Bis bald im Wald

Qmj+CD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s